Über die Ihnen bekannte Webadresse haben Sie die Möglichkeit, sich in FE2 per Weboberfläche anzumelden. Geben Sie hierzu auf der Webseite dann den Benutzernamen sowie das Passwort ein, welches Ihnen vom Administrator zugewiesen wurde.



Nach Erfolgreicher Anmeldung, sollten Sie den Startbereich der Weboberfläche in FE2 sehen.



Sie können nun Personen im Adressbuch bearbeiten, den Fahrzeugstatus manuell ändern, die Verfügbarkeit der angelegten Personen einsehen oder die Statistik zur den alarmierten Einheiten betrachten.