Wenn neue Personen im Adressbuch angelegt wurden, benötigen diese eine E-Mail mit dem Grundeinstellungen für aPager Pro. Diese Provisionierung können Sie im Adressbuch im Reiter "aPager Pro" vornehmen. 



Im Reiter "aPager Pro" werden Ihnen die Personen aus dem "Adressbuch" angezeigt, welche angelegt und eine E-Mail-Adresse für die Alarmierung und Provisionierung hinterlegt wurde. Ebenfalls können Sie sehen, ob von der Person ein Smartphone mit Android- oder iOS-Betriebssystem verwendet wird.


Der Status der Registrierung sowie der Verschlüsselung zeigt Ihnen, ob eine Provisionierung erfolgreich angenommen und angewendet wurde. Dies ist erkennbar an dem Grünen Haken und geschlossenen Schloss. Ist eine Registrierung Fehlerhaft, wird dies mit einem roten Ausrufezeichen signalisiert. 



Sollte die Verschlüsselung fehlerhaft sein oder eine veraltete Version von aPager Pro verwendet werden, so wird dies mit einem roten geöffneten Schloss dargestellt. Hier sollte auf den Fall, Kontakt mit der entsprechenden Person aufgenommen werden!


Im hinteren Teil sehen Sie die zugewiesene Provisionierung, welche an die Person verschickt wurde und um welche Version es sich handelt. Beachten Sie bitte, dass die Version abweichen kann, da jeglicher Aufruf der Provisionierung immer gespeichert wird und zu einem hochzählen des Zählers führt.



Wenn eine Person eine neue Provisionierung erhalten soll, so können Sie diese über den Pfeil am hinteren Ende erneut versenden. 


Die Provisionierung


Im unteren Bereich des Reiters "aPager Pro" können Sie die angelegten Provisionierungen einsehen. Führen Sie hier keine Änderungen durch, wenn dies nicht mit dem Administrator abgesprochen wurde. Fehlerhafte Einstellungen können sich auf alle Personen auswirken, welche dann diese Provisionierung erhalten!