Ab FE2 Version 2.23 kann durch den Administrator eine zusätzliche 2-Faktor-Authentifizierung erzwungen werden. Alle Organisationen und Sub-Benutzer müssen sich fortan nicht nur mit Ihrem Passwort anmelden, sondern benötigen auch einen zweiten Faktor.

2-Faktor-Authentifizierung (2FA) aktivieren

Die 2FA kann nur der Administrator global für alle Organisationen in den Admin-Einstellungen im Bereich Webzugriff aktivieren.

2FA beim ersten Mal einrichten

Nachdem Ihr Administrator die 2FA aktiviert hat, werden Sie beim ersten Anmelden aufgefordert, die 2FA einzurichten.



Scannen Sie den Ihnen angezeigten QR-Code mit einer beliebigen 2FA wie zum Beispiel dem Google Authenticator. Wie Sie den Google Authenticator verwenden, finden Sie in einer kurzen Anleitung zum Beispiel hier.

Scannen Sie nicht den QR-Code hier im Hilfe-Artikel, sondern den individuellen QR-Code, welcher beim FE2-Login angezeigt wird.

Der QR-Code wird nur ein einziges Mal angezeigt. Wenn Sie die Seite neu laden, haben Sie keinen Zugriff mehr auf den QR-Code und der Administrator muss Ihnen die 2FA zurücksetzen.

Wollen Sie mehreren Personen Zugriff auf den gleichen Login geben, muss der QR-Code zeitgleich eingescannt werden, da der QR-Code im Nachhinein nicht mehr zur Verfügung steht.

Nach erfolgreichem Scannen wird Ihnen ein neuer Eintrag in Ihrer 2FA-App angezeigt. Der dort angezeigte, sich ständig änderte Schlüssel kann nun in die Textboxen eingetragen werden.

Anmelden mit aktivierter 2FA

Sobald die 2FA eingerichtet und aktiv ist, läuft die Anmeldung in zwei Schritten ab:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem normalen Login an

  2. Nach erfolgreichem Login haben Sie zwei Minuten Zeit den Schlüssel Ihrer 2FA-App einzutragen

  3. Nun sind Sie angemeldet




aMobile PRO und FE2 Manager (Mobiler Alarm) bei aktivierter 2FA

Sollten Sie den aMobile PRO oder FE2 Manager mit aktivierter 2FA verwenden wollen, so benötigen Sie ein App-Passwort. Dieses können Sie in den Einstellungen Ihrer Organisation generieren. 

Aus Sicherheitsgründen können Sie das Passwort selbst nicht generieren.

Das App-Passwort kann nur direkt durch die Organisation generiert werden, nicht durch Sub Benutzer. Als angemeldete Organisation kann auch das App-Passwort der Sub Benutzer geändert werden.

Das App-Passwort kann ausschließlich für den Zugang des FE2 Managers und aMobile PRO verwendet werden. Ein Login in die Weboberfläche ist mit dem App-Passwort NICHT möglich.

Sollten Sie das Passwort neu generieren, so müssen Sie das Passwort in allen Apps (aMobile PRO und FE2 Manager) aktualisieren.



Pro Sub-Benutzer bzw. Organisation kann nur ein (1) App-Passwort erstellt werden.

2FA zurücksetzen

Die 2FA für eine Organisation oder einen Sub-Benutzer kann nur durch den Administrator zurückgesetzt werden. Schreiben Sie uns hierzu bitte eine E-Mail oder eröffnen Sie bitte ein Ticket in unserem System.